In Notfällen erreichen Sie uns 24 Stunden unter unserer Servicenummer +49 171 3392974

GUT INFORMIERT

News

Schwerlast-Spezialmakler IAK verstärkt SCHUNCK GROUP

Die Ecclesia Gruppe bündelt die Versicherungs-Expertise für die Schwertransport-, Berge- und Kranbranche in einem Unternehmen.
 

München/Köln. Die Expertinnen und Experten der IAK Inter-Assekuranz Versicherungsmakler GmbH für den Absicherungsbedarf der Kranunternehmen sowie der Schwertransport-, Berge- und Abschleppbranche werden ab dem 1. Januar 2022 ein Teil der SCHUNCK GROUP, dem marktführenden Spezialmakler für die Transport- und Logistikwirtschaft. Beide Unternehmen gehören zur Ecclesia Gruppe und erwarten sich von dieser Zusammenlegung erhebliche Vorteile für ihre Kunden.

Die SCHUNCK Group gewinnt mit der neuen Tochtergesellschaft IAK das Know-how des Maklers hinzu, der vor mehr als fünf Jahrzehnten als erster eine Kranversicherung auf den Markt gebracht hat. Die IAK wird das Schwerlastportfolio von SCHUNCK in die Betreuung übernehmen. „Mit der Angliederung der IAK können wir für unsere Kunden in den Schwertransportbranchen auf Dauer den besten Nutzen erzielen“, ist Thomas Wicke, Geschäftsführer der SCHUNCK GROUP, überzeugt. „Die IAK profitiert ihrerseits von dem SCHUNCK-Know-how in der Transport- und Logistikbranche. Hier ergeben sich große Synergien“, ergänzt IAK-Geschäftsführer Markus Kuhles.

Für die Kunden beider Unternehmen ändert sich im Betreuungsverhältnis nichts, alle Mitarbeitenden der Schwertransport-Sparte bei SCHUNCK und bei der IAK stehen ihren Kunden weiterhin zur Verfügung; die IAK-Standorte Köln und München bleiben ebenfalls erhalten.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: 

Thorsten Engelhardt
Pressesprecher Ecclesia Gruppe 

Ecclesiastraße 1 ‒ 4 
32758 Detmold

Telefon: +49 5231 603-6912 
Telefax: +49 5231 603-606912 
Mobil: +49 151 28800245 
E-Mail: thorsten.engelhardt@ecclesia-gruppe.de 
www.ecclesia-gruppe.de

Philip Kobel
Kommunikation & Marketing SCHUNCK GROUP

Englschalkinger Straße 12
81925 München

Telefon: +49 89 38177-139
E-Mail: KobelP@schunck.de 
www.schunck.de


Die Pressemitteilung als PDF-Download